#4 – Von Checklisten, Kommunikation und klaren Regeln – Teil 1: Standard Operating Procedures

Jeder weiß: Piloten benutzen Checklisten. Tim fragt sich (und Saeed): Lotsen auch? Saeed möchte wissen, seit wann es überhaupt Checklisten gibt und was da genau drin steht.

Tim erzählt, was Fliegen mit Theaterspielen zu tun hat, und Saeed, warum Hessisch und Englisch manchmal leicht zu verwechseln sind.

Außerdem erklären wir, warum Piloten und Fluglotsen wie Julius Caesar reden, und was passieren kann, wenn Checklisten nicht richtig oder gar nicht gelesen werden.

In der nächsten Folge wollen wir dann im Teil 2 über die sogenannten Abnormal Procedures, also Verfahren und Checklisten in Notsituationen, reden.

Feedback, Fragen und Themenwünsche gerne an podcast@radar-contact.de.

Danke fürs Zuhören!
Tim (der Pilot)
Saeed (der Fluglotse)

2 Antworten auf „#4 – Von Checklisten, Kommunikation und klaren Regeln – Teil 1: Standard Operating Procedures“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.